Mindanao – Agusan del Sur

Mindanao philippinen_mapv02.jpgist mit einer Fläche von 95.581 km² nach Luzon die zweitgrößte der 7107 Inseln der Philippinen und befindet sich im Süden des Landes. Zusammen verfügen diese beiden Hauptinseln über etwa 2/3 der gesamten Landfläche der Philippinen und beherbergen über 70% der Bevölkerung. Allein Mindanao hat über 14 Millionen Einwohner, hauptsächlich katholischer aber auch moslemischer Religion. Hauptstadt und größte Stadt auf Mindanao ist Davao City, ca 6 Stunden Busfahrt von meinem Wohnort San Fransisco. Ich wohne und arbeite in der Provinz Agusan del Sur, im Nordosten von Mindanao. Diese Provinz gehört zu den ärmsten Regionen der Philippinen. Weiter unten findet Ihr eine kleine Auswahl von Bildern der Provinz, die ein Kollege von mir machte. Klickt auf die Photos, um diese zu vergrößern.

MINDANAO imindanaov03.jpgs the Southernmost of the main island groups of the Philippines, and also the second largest of the 7,107 islands that comprise the Philippines. Mindanao is home to a vast array of people – Muslim, Christian and other religions. The capital of Mindanao is Davao City, about 6 hours bus ride from my home town San Fransisco. San Fransisco is based in the province of Agusan del Sur, in Northeastern Mindanao and is one of the poorest areas of Mindanao.
These pictures were taken by a colleague of mine. They picture very well live in Agusan del Sur, out of town. Click on the pictures to enlarge them.

rosario-lakekilobidan_blog.jpg   sanfrancisco-batas_blog.jpg   loreto-panlabuhan-sikatschool_blog.jpg   loreto-panlabuhan-kids_blog.jpg  loreto-panlabuhan5_blog.jpg   bunawan-lakemihaba_blog.jpg   bunawan-farming-on-peat1.JPG       loreto-panlabuhan2_blog.jpg

loreto-dinagat_blog.jpg       esperanza-busilaoriver_blog.jpg       bunawan-sagoforest3_blog.jpg 

Advertisements

Eine Antwort to “Mindanao – Agusan del Sur”

  1. Tanja Says:

    Liebe Steffi,
    vielen Dank für Deine Mail, hat mich sehr gefreut, aber auch zugleich etwas traurig gemacht, als ich die Bilder sah. Dort herrscht wohl ziemlich grosse Armut und die armen Kinder. Trotzdem konnte ich auch das Lächeln in Ihren Augen sehen und viell sogar manchmal ein grösseres, als hier in Deutschland, obwohl die (wir) hier alles haben. Ich hoffe, dass es Dir nun nach Deiner Magen- Darm Geschichte wieder besser geht – diese Viecher haben sich aber auch gleich den besten Körper aussuchen müssen 🙂 Naja war ja klar, dass die da zu Dir kommen 🙂
    Ich war wirklich richtig stolz, als ich Dich da unter der Menge der Schwarzen sehen konnte (Bilder) und sagen kann, DIE kenn ich und die ist sich nicht zu schade Ihre Hände schmutzig zu machen und ein paar Monate zurückstecken zu müssen. Kannst echt stolz auf Dich sein – auch wenns sicher sehr oft auch hart für Dich ist!
    Übrigens tolle Homepage – und immer schön updaten gell 🙂

    Nun möchte ich Dir nur ein paar Zeilen schreiben, was hier so los ist.
    Also, ab September bin ich nicht mehr auf dem Projekt, weil mein Chef mich zurückhaben möchte. Zuerst hat sich das Ganze ja gut angehört, Communication Manager bei dieser Abteilung. Naja nun hab ich am Dienstag (aus einer sehr guten Quelle) erfahren, dass ich auf keinen Fall diesen Job annehmen soll, da ich sonst auch so einen netten blauen Brief nach Hause bekommen (Vorschlag: Abfindung…) Die brauchen gar keine 2 Comm Manager, naja und da die andere Person meine Chefin wäre, mmhh wer müsste da wohl zuerst gehen….
    Ok das Ende vom Lied ist, mmhhh dass ich jetzt nach meinem Urlaub (Ende August) wieder als Chefsekretärin bei meiner Abteilung anfangen werde, um wenigsten noch für ein Weilchen meinen A…. bei Siemens zu halten. Aber wer weiß, was da noch alles kommt. Auf jeden Fall, seit dem ich bei Siemens bin, hab ich sowas noch nie erlebt, wie die mit den Mitarbeitern umgehen und was hier ab geht!

    So, liebe Steffi nun werde ich mal langsam anfangen zu packen. Ich hab nämlich heute schon frei und fahre am Sonntag früh für 12 Tage nach Kroatien. Freu mich schon sehr hier weg zu kommen.

    Wie gehts Dir eigentlich ohne Deinen Schatz? Du vermisst ihn sicher sehr, stimmts? Aber er dich sicher noch mehr 🙂

    Also dann! Paß gut auf Dich auf! (Hoffe Du hast Deinen „Ehering“ auch immer brav am Finger) und ich würde mich SEHR SEHR freuen, ganz bald wieder von zu hören!

    PS: Ich habe Deine Mail an Bekannte, Kollegen und Freunde weitergeleitet und hoffe sie spenden genauso, wie ich (wir)!

    Viele Grüße
    Tanja

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: