Mein zu Hause / My Home

Ich weiß, ich weiß, es ist sehr lange her, dass ich berichtet habe. Vieles ist passiert und ich bin wieder um einige Erfahrungen reicher. Endlich will ich Euch aber mal zeigen, wie ich wohne. Ich teile mir ein Haus mit Philip, einem Volunteer aus Uganda.Wie gesagt, der absolute Luxus. Wir haben Kaltwasser, Strom, gefliesten Boden, Möbel und ordentliche Betten. Das kommt hier eher selten vor.

 

Unser Haus. Philip und ich wohnen dort, wo die Tür offen steht. Links von uns wohnt Don, ein Volunteer aus der UK. Rechts von uns wohnt Debby, ein Volunteer aus Schottland.

  

Wohnzimmer und Küchenbereich

  

Mein Zimmer. Moskitonetz ist für mich ein Muss. Unter diesem fühle ich mich wie unter einer Käseglocke. Aus den Wandritzen kommt Abends so einiges gekrochen und Moskitos sind immer irgendwie da.

  Toilette und Dusche

Advertisements

Eine Antwort to “Mein zu Hause / My Home”

  1. minouche Says:

    wunderschön! Da hast du aber glück, in so ein gutes haus zu wohnen. Schaut gemütlich aus. Ich hoffe das du dich sehr wohl füllst und noch viele schöne Tage erlebst in euer Haus. XXX

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: