Militärkolonne in San Fransisco

Vergangenen Sonntag habe ich mich bezüglich der hier vorfallenen Geschehnisse zwischen kommunistischen Rebellen und Militär das erste Mal etwas merkwürdig gefühlt. Die Stadt war besetzt von Philippinischer Armee, welche auf der Durchreise war. Stationiert sind die Herren jetzt gar nicht weit weg von hier. Gibt mir irgendwie nicht unbedingt ein Gefühl der absoluten Sicherheit. Man erhält sehr schlecht Details über Über- und Vorfälle zwischen den beiden Parteien. Der Presse ist kein Gauben zu schenken und die Bevölkerung schließt Augen und Ohren. Vor jeder Fahrt in abegelegene Dörfer treten wir in Kontakt mit dem Major von San Fransisco, der uns bestätigt, ob die Gegend, in die wir fahren wollen, bereits „gesäubert“ ist oder wir noch etwas warten müssen.

Advertisements

Eine Antwort to “Militärkolonne in San Fransisco”

  1. minouche Says:

    sei bitte schön vorsicht ja…. Kann mich vorstellen das du ein Merkwürdiges Gefühl bekommst von das alles. Aber du bist ja da für ein guter Schweck…. dir wird schon nichts passieren. Halte deine Augen und Ohren offen. Pass gut auf dich auf, liebe grüße M.M.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: